Frau Schnee: Die Sache mit Vodafone

Samstag, Juli 08, 2017

Die Sache mit Vodafone


Eigentlich denkt man sich, dass wenn man in einer Kündigung ein Datum festlegt, das auch zu diesem Datum gekündigt wird. Aber wie kennen wir das aus dem Matheunterricht? Geht es zu leicht, ist es falsch und so auch hier.
Denn es ist nicht so, wie man denkt, nein bei mir griff, zum Glück, das Sonderkündigungsrecht, da man mir meine derzeitige Leistung an der neuen Adresse nicht bieten kann und somit der Vertrag nicht mehr angemessen ist. Nur blöd, wenn man selbst nicht weiß und sich darüber eigentlich auch gar keinen Kopf gemacht hat, dass es bei einer Sonderkündigung so ist, dass das Kündigungsdatum auf den Tag genau einen Monat später ist, jedenfalls bei Vodafone. Nachdem ich meine Kündigungsbestätigung bekommen hatte, habe ich dort genau aus diesem Grund angerufen und der nette Herr am Telefon gab mir eine Nummer, bei der ich mich gerne melden solle, da könne man den Termin zur Abschaltung verschieben. Was der nette Vodafone Mitarbeiter vergessen hat zu sagen? Das das ganze nur 10 Tage vor Ende der Frist möglich ist. Da ich an dem Tag, wo ich die Nummer erhalten hatte, keinen Erreicht hatte, habe ich es einfach vergessen bis es mir dann am Mittwoch einfiel. Nun konnte der erneut sehr freundliche Mitarbeiter mir nicht mehr helfen, ab dem 6.7 gibt's für mich nur noch das Handy. Kein Wlan, kein Lan, kein Amazone Prime Filme oder Sky...Was mir bleibt sind noch 9 GB Rest Internet auf dem Handy. Der Mitarbeiter bot mir noch das neue Giga Cube an, dies lehnte ich dann doch dankend ab, denn 34,99 + 50€ für ein Gerät / Tarif, den ich eigentlich nur knapp 15 Tage gebraucht hätte war mir dann doch etwas zu teuer. Nun heißt es für mich vorzeitig Abschied nehmen von Vodafone, da diese nicht an meine neue Adresse liefern und mich von meiner TV Center box zu verabschieden. Für den Kleinsten ist es das, laut ihm, Blödeste was passieren konnte, da nun der Disney Channel sowie Super Rtl und wie sie nicht alle heißen erst mal der Vergangenheit angehören. Ciao sinnloses Tv gegucke.. Ciao Serien und hallo gute alte DVD! Ich möchte noch anmerken das ich Vodafone in keinster weise schlecht darstellen möchte, es hätte ja auch besser laufen können. Ich war bisher immer sehr zufrieden.

Info: Durch den Internetmangel wird auch auf dem Blog weniger kommen demnächst. Einige Beiträge werden vorgeplant und erscheinen dann hoffentlich ohne Probleme auf dem Blog.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen