Frau Schnee: Buchvorstellung - Wer Ja sagt darf auch Tante Inge ausladen!

Montag, Juni 11, 2018

Buchvorstellung - Wer Ja sagt darf auch Tante Inge ausladen!

Huhu ihr lieben heute möchte ich endlich mit dem Thema Hochzeit beginnen und habe mir das Buch: Wer ja sagt darf auch Tante Inge ausladen! bei Medimops gekauft, warum ich es gebraucht geholt habe könnt ihr hier nachlesen. Ich hatte um ehrlich zu sein anfangs keine großen Ansprüche an das Buch jedoch fand ich den Titel durchaus interessant.




Hier einmal der Klappentext: Weinende Bräute, endlose Reden, peinliche Spiele und zu Tode gelangweilte Gäste? Kein Hochzeitsfest muss so enden! Thomas Sünder, langjähriger und erfahrener Hochzeits-DJ, berichtet anschaulich und pointiert von den schlimmsten Hochzeitskatastrophen. Er benennt die folgenschwersten Planungsfehler und gibt zahlreiche Tipps, wie sich jede Panne vermeiden lässt. So wird das wichtigste Fest eures Lebens garantiert zu einer unvergesslichen Party!

So weit, so gut. Das Buch kostet neu 8.99 ich habe es gebraucht für ca. 2 € ohne Versand via Medimops bekommen.




Mir stellte sich jedoch schon beim Klappentext die Frage, wie ein DJ Tipps zur Planung und Vermeidung von Pannen geben kann. Dies sei wohl meiner Auffassung der Arbeit eines Djs anzurechnen, da ich mich persönlich nie mit dem Beruf auseinandergesetzt habe. Meine Erwartungen diesbezüglich sind also relativ hoch und ich frage mich, was ich hier nun lesen werde. Interesse ist da also los geht’s.

Auf der aller ersten Seite wird etwas über den Autor geschrieben, wo er geboren ist was er so macht etc. Mit Web Adresse und Co. Hm, kann man machen ist auch nicht sonderlich auffällig. Etwas weiter darunter ist etwas über das Buch geschrieben und dieser Text gefiel mir sehr gut:“ … soll angehende Ehepaare bei der Planung und Umsetzung des schönsten Tages in ihrem Leben behilflich sein. Denn sofern das Brautpaar keine heimliche Hochzeit in Las Vegas plant, sitzt ihm bestimmt schon Monate vorher die Angst im Nacken! …“. Der Text geht zwar noch etwas weiter aber gerade die erste Zeile beschreibt so ziemlich alles was ich erwarte und mir wünsche, ein Buch was mir helfen soll, Fehler zu vermeiden da ich jetzt schon mega im planen bin und das ca. 21 Monate vor Termin.

Auf den nächsten 7 Seiten kommt dann die Widmung sowie das Inhaltsverzeichnis, welches ich super aufgebaut finde! Sehr übersichtlich und auch die Themen sind gut strukturiert. Es folgt das Intro und ab hier war ich wie gefesselt von dem Buch. Ich bin eigentlich eher die langsame Leserin, die ich nenne es mal Genießerin wenn es um Bücher geht. Dieses hier habe ich innerhalb von einem Tag durch gehabt und es sieht nun um einiges bunter aus als vorher. Überall ragen kleine bunte klebe Markierungen heraus in vielen leuchtenden Farben. Ich mag eben bunt.


Der Inhalt basiert auf Erfahrungen des Autors, auf eigene erlebte Szenarien, diese Erfahrungen machen den Inhalt sehr authentisch und spannend, man Fiebert in einigen Kapiteln richtig mit was nun passieren könnte und ist auch Mal erstaunt über die Lösung des Problems.

Ein Kapitel, welches mir sehr geholfen hat, ist das in dem es um die Gäste geht! Ich hatte vor, einige Menschen einzuladen einfach weil es erwartet wird, weil man das so macht! Das Buch jedoch sagt genau das Gegenteil und das genannte Beispiel ist eines, vor dem ich extreme Angst habe, Gäste die es übertreiben. Hier wurde dieser Gast Tante Inge getauft und glaubt mir jeder von uns hat diese eine Person, die sich wie Tante Inge benimmt. Tante Inge findet es ihm Buch durchaus witzig die komplette Planung des Brautpaares zu missachten und ein super witziges Spiel zu starten, das Holzscheitel sägen und jetzt mal im Ernst, habt ihr da Bock drauf? Hier im Buch dauerte dieser Akt eine halbe Stunde und ich habe noch mehr schreckliche Spiele kennenlernen dürfen durch dieses Buch. Ich bin zum Entschluss gekommen das ich sowas definitiv nicht will und wer das nicht akzeptiert hat Pech. Brautpaare planen IHREN Tag komplett durch, werfen immer wieder Ideen über Board und dann soll ein Spiel alles zerstören? Nein! Auch werde ich nach diesem Ratgeber meine Gästeliste überdenken und gegeben falls kürzen, warum soll ich Leute einladen, denen ich die ganzen vorigen Jahre egal war? Die sich nie bei mir melden? Das sehe ich nicht ein, eine Hochzeit wird schon teuer genug werden auch ohne Tante X und Onkel Y.

Weitere tolle Tipps waren unter anderem wie man den Brautstrauß am besten wirft damit man es nicht 5 x versuchen muss. Eine Hilfe beim Erstellen des Sitzplans war auch dabei genauso wie Tipps was das Essen betrifft. Einer dieser Tipps bzw. Sätze, die mich sehr berührt haben war folgender: „… Die Menschen sind wegen euch hier, dem Brautpaar. Nicht wegen des Essens“. Dieser Satz hat mir meine Angst genommen, denn wir planen das Essen in eigener Regie zu machen. Aber der Satz beinhaltet soviel wahres. Noch nie bin ich auf einer Hochzeit des Essens wegen gewesen.

Es folgen nun noch Tipps zum Ablauf, wann ihr garantiert nicht die Torte servieren solltet und einige Tipps die, die Musik betreffen.

Das Buch hat insgesamt 271 Seiten und jede ist lesenswert. Ich halte normalerweise nicht allzu viel von Ratgebern aber da dieses Buch so direkt und ehrlich geschrieben ist, kann ich es jeder Braut bzw. jedem Brautpaar nur wärmstens empfehlen. Es bekommt von mir 5 von 5 Herzen ❤️.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen